Hallo ihr Lieben,

ich bin Jana, Naturliebhaberin und Fotografin mit Leidenschaft. Auf dieser Seite erzähle ich euch ein bisschen mehr über mich. Denn schließlich geht es bei Hochzeits-, Paar- oder Familienshootings nicht nur um große Gefühle, sondern auch um großes Vertrauen. Und dafür ist es wichtig, dass ich euch ein bisschen besser kenne, aber ihr auch mich.

Besonders am Herzen liegt mir, dass ihr euch vor der Kamera richtig wohl fühlt. Und das geht natürlich um einiges einfacher, wenn man sich ein bisschen besser kennt. Damit ihr also wisst, wer hinter dieser Linse steckt, die euch das ganze Shooting über begleitet, verrate ich euch hier neun lustige, ehrliche und vielleicht auch ein bisschen verrückte Fakten über mich.

Eure Jana

Ich mag keine Schokolade. Nie. Ohne Ausnahmen.

Dafür liebe ich meine Familie. Immer. Ohne Ausnahmen.

Ich bin ein kleines Murmeltier – um spätestens 22 Uhr ist bei mir deswegen Nachtruhe angesagt. Auch am Wochenende.

Ich bin überhaupt keine Shopping Queen. Wieso auch? Alles, was ich brauche, gibt es schließlich auch im Internet.

Und last but not least: Ich bin ein Freak. Genau gesagt, ein Ordnungs-Freak. Aber lieber das, als das totale Chaos, oder?

6.

Die erste Regel, wenn ich nach Hause komme, lautet: Klamotten aus und Jogginghose an.

Einfach mal abhängen und entspannen? Das ist leider nichts für mich. Ich muss immer etwas unternehmen.

Nah am Wasser gebaut? Oh ja, das bin ich. Traurige Tränen, Freudentränen – ich bin sofort mit dabei.

Holland ist mein absolutes Lieblingsland. Von den Menschen über die tollen Cafés bis hin zum Interiordesign – ich liebe alles hier.

Mein größter Traum dreht sich trotzdem um ein anderes Land: Norwegen. Eine Rundreise mit dem Camper... das wär's.

1.

7.

2.

8.

3.

4.

9.

5.

Das war's in aller Kürze – aber länger geht es auch.

Some stuff you need to know about me!

Darum verrate ich euch jetzt noch ein bisschen mehr aus meinem Leben.

Dabei liebe ich es, verschiedene Lichtverhältnisse, das Umfeld, die Natur und vor allem aber die unterschiedlichen Emotionen einzufangen und für immer auf Bildern zu verewigen. Wichtig ist mir, dass diese Emotionen echt und authentisch sind und während des ganzen Shootings eine entspannte und harmonische Atmosphäre herrscht, in der diese echten Emotionen Platz haben und zum Ausdruck kommen können.

Wenn ich nicht gerade fotografiere oder eure Bilder nach einem Shooting bearbeite, verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie und Freunden und versuche jeden Moment davon zu genießen. Aufgewachsen in einem kleinen Dörfchen im Weserbergland bin ich eine absolute Naturliebhaberin. Ob es nun ein Tag an der holländischen Nordsee ist oder einfach ein langer Spaziergang in der Natur, um neue und schöne Orte zu erkunden. Mein Traum ist es, irgendwann mit meinem Mann und unseren Kindern auf dem Land zu leben und das Leben dort zu genießen.

Wenn ihr also eine Fotografin mit Herz sucht, die sich euch, euren Wünschen und Emotionen widmet, dann bin ich gerne für euch da!

Vor einigen Jahren bin ich nach Hagen gezogen, wo ich mich zusammen mit meinem Freund in einer kleinen gemütlichen Wohnung eingerichtet habe. Zuvor habe ich für mein Studium vier Jahre in Dortmund gelebt. Dort ging ich meiner Leidenschaft – der Fotografie – nach und machte sie durch mein Studium auch beruflich zu einem großen und wichtigen Teil meines Lebens.

Während meines Studiums beschäftigte ich mich eher mit der künstlerischen Dokumentarfotografie, ging aber schnell in eine andere, persönlichere Richtung über. Und somit durfte ich bisher schon Familien, Babybäuche, Neugeborene, Paare, Junggesellenabschiede, Hochzeiten und vieles mehr fotografieren.

Eben das, was ihr euch wünscht.